Anne_Slider2

Zu meiner Person

Schon früh bestand bei mir der Wunsch einen Beruf auszuüben, der es mir ermöglicht, im medizinischen und sozialen Rahmen, Menschen zu betreuen und zu unterstützen. Somit entschloss ich mich im April 2000 den Beruf der Krankenschwester zu ergreifen und arbeite nun seit über 13 Jahren als Krankenschwester  im Bereich der Anästhesie und Intensivmedizin.

Im hektischen Stationsalltag wurde mir immer wieder bewusst, dass ich die Schulmedizin sehr schätze, ich aber zunehmend die ganzheitliche Betrachtungsweise des Patienten vermisste. Somit begann ich vor ca. 10 Jahren mich immer mehr mit der Naturheilkunde auseinanderzusetzen und den Beruf der Heilpraktikerin zu erlernen.

Ganz besonders fasziniert mich die klassische Homöopathie da sie im hohen Maße eine ganzheitliche Sicht- und Wirkungsweise ermöglicht. Insbesondere die psychischen Symptome und die möglichen Auslöser einer Erkrankung finden in der homöopathischen Behandlung besondere Beachtung.

Mir ist es sehr wichtig, dass nicht die Krankheit sondern der Mensch im Mittelpunkt meiner Behandlung steht.

 

  • 2012 Praxisgründung
  • Ausbildung in der Lösungsfokussierten Kurzzeittherapie (SFBT)
  • Weiterbildung Systemische Prozessbegleitung
  • zahlreiche verschiedene Fortbildungen in Klassischer Homöopathie
  • geprüfte klassische Homöopathin nach den Qualitätsrichtlinien der Stiftung Homöopathie Zertifikat (SHZ) unter Supervision
  •  2 jährige homöopathische Assistenz im Naturheilzentrum für Kind und Familie
  •  2 ½ jährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie am Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik
  • 2010 Zulassung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin
  • 2 jährige Heilpraktikerausbildung in der Paracelsusschule Hamburg
  • seit 2003 Tätigkeit als examinierte Krankenschwester in der Anästhesie und interdisziplinären Intensivmedizin

    img0432